actionfilm.net

Actionfilme aus Deutschland

Hier finden Sie Actionfilme aus der actionfilm.net-Datenbank, die in Deutschland (BRD) gedreht bzw. produziert oder hergestellt wurden.



Abwärts

1984, Deutschland, mit Götz George, Renée Soutendijk und Wolfgang Kieling.
An einem Freitagabend bleibt in einem Frankfurter Hochhaus zwischen dem 13. und 14. Stock ein Lift hängen. Da niemand die Notsignale hört, sind die vier Insassen gezwungen, die Nacht zusammen im Fahrstuhl zu verbringen: ein Buchhalter, der gerade seinen Chef beklaut hat,...

Beastmaster - Der Befreier

1982, Deutschland, mit Marc Singer, Rip Torn und Tanya Roberts.

Cherry 2000

1987, Deutschland, mit David Andrews, Jennifer Balgobin und Pamela Gidley.

Das Millionenspiel

1970, Deutschland, mit Dieter Hallervorden, Dieter Thomas Heck und Jörg Pleva.
Wer wird Millionär? Bernhard Lotz möchte diesen Hauptgewinn gerne gewinnen und lässt sich beim Privatsender TETV auf eine ganz besondere Spielshow ein: Eine Woche lang muss er um sein Leben rennen und wird dabei verfolgt von 24 Kamerateams und drei Killern, die ihn vor...

Dead Pigeon On Beethoven Street

1972, Deutschland, mit Anton Diffring, Christa Lang und Glenn Corbett.

Der flüsternde Tod

1975, Deutschland, mit Horst Frank, James Faulkner und Sybil Danning.
Während ein Polizist, der sich in Südafrika als Farmer niederlassen will, Abschied von den Kollegen feiert, brennen schwarzafrikanische Terroristen sein Haus nieder, vergewaltigen und töten seine Braut. Der Ex-Polizist nimmt blutig-grausame Rache.

Der Gorilla von Soho

1968, Deutschland, mit Horst Tappert, Uschi Glas und Uwe Friedrichsen.

Der Schneemann (1985)

1985, Deutschland, mit Heinz Wanitschek, Marius Müller-Westernhagen und Polly Eltes.
Actionkomödie um einen jungen Mann, der mit fünf Kilo Kokain sein Glück machen will, aber nur von einer Schwierigkeit in die nächste gerät.

Der Seeräuber

1942, Deutschland, mit Laird Cregar, Maureen O´Hara und Tyrone Power.

Der Tod läuft hinterher Teil I

1967, Deutschland, mit Joachim Fuchsberger, Marianne Koch und Pinkas Braun.